Broken Darkness

Dieses Buch wurde kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Autor: M. O’Keefe
Verlag: Rowohlt / Kyss
Preis: 12,99€
Seitenzahl: 448
Erscheiungsdatum: 22.01.201


Klappentext

Eine dunkle Stimme
Als Annie McKay in dem Trailer, in den sie gerade eingezogen ist, ein Klingeln hört, ahnt sie nicht, dass dieser Moment ihr Leben unwiderruflich verändert. Sie findet ein zurückgelassenes Handy. Am anderen Ende der Leitung ist ein Fremder mit einer rauen Stimme: Dylan.
Eine geflüsterte Verführung
Dylan vermittelt ihr ein unerwartetes Gefühl der Sicherheit. Und so lässt sich Annie auf ein Gespräch mit ihm ein. Es bleibt nicht bei dem einen. Die Stimme in der Dunkelheit verführt sie, lässt sie sündige Dinge tun, die sie sich ohne ihn nie getraut hätte.
Eine stumme Hoffnung
Es ist ein sinnliches Spiel zwischen zwei Fremden. Doch aus jedem Spiel wird einmal Ernst. Und sowohl Dylan als auch Annie haben gefährliche Geheimnisse.

Meine Meinung

Das Cover

Das Cover finde ich in Ordnung, habe jedoch schon durchaus schönere Cover gesehen. Des Weiteren finde ich, dass die rosane Schrift, null zu der Geschichte passt. Die Geschichte ist doch recht düster und ich würde sie am ehesten zum Genre „Dark Romance“ zählen..da hat glitzerne, pinke Schrift nichts verloren. Aber mal abgesehen davon gefällt mir die Gestaltung gut.

Der Schreibstil

Wer auf einen lockeren, leichten und direkten Schreibstil steht, wird hier von dem Talent der Autorin gefesselt sein. Man sollte sich also darauf gefasst machen, dass Begriffe im Bezug auf Sex sehr deutlich beschrieben werden. Ich muss aber sagen, mir hat die Art und Weise sehr gefallen und war auch innerhalb von 2 Abenden durch mit dem Buch, ich denke das spricht ganz für den Schreibstil.

Die Geschichte

Bevor ich hier näher auf die Geschichte eingehe möchte ich an dieser Stelle einmal anmerken, dass ich dieses Buch nicht jüngeren Lesern empfehlen würde, da es sich, wie bereits gesagt, für mich um Dark Romance handelt und dementsprechend ganz schön zu Sache geht.

Möglicherweise könnte es dieses mal zu SPOILERN kommen, zwar versuche ich immer so spoilerfrei wie möglich zu schreiben, hier wird sich das jedoch nicht ganz vermeiden lassen.

Annie McKay lebt in einem Trailerpark, obwohl sie doch eigentlich Besitzerin einer Farm ist. Doch warum lebt sie dann nicht auf ihrer Farm, werdet ihr euch jetzt fragen? Tja die liebe Annie musste flüchten, warum werde ich euch an dieser Stelle noch nicht verraten.

Dort bekommt sie einen mysteriösen Anruf eines Mannes namens Dylan, doch Annie legt ganz schnell angewidert auf. Dylan kam aber noch dazu sie vor ihrem Nachbarn Ben zu warnen, auch hier werde ich nicht vorweg nehmen wieso Annie sich vor Ben in Acht nehmen sollte.

Annie beginnt immer wieder mit dem mysteriösen Dylan zu telefonieren und irgendwann muss es ja so kommen und die beiden werden sich begegnen…

Annie ist eine absolut mutige Protagonistin, bzw. sie wird im Laufe des Buches immer mutiger und wächst immer mehr über sich hinaus. Umso faszinierender ist, dass sie eine ganz schlimme Vergangenheit hatte und es trotzdem immer wieder schafft aufzustehen und weiter zu kämpfen. Das macht sie so unglaublich sympathisch! Es macht einfach Spaß ihre enorme Entwicklung zu beobachten.

Dylan wirkt zunächst wie der klassische Bad Boy, jedoch mit dem Unterschied, dass er immer darauf bedacht ist das es Annie gut geht. Das macht ihn unglaublich sympathisch, trotz seiner sehr krassen Vergangenheit Hier kommen wir aber zu einem kleinen Kritikpunkt: Annie erfährt von Dylans Vergangenheit (die wirklich wirklich krass ist) und sie tut es so ab und sagt direkt es ist nicht schlimm..ja ist nichtmal wirklich geschockt, sondern redet sich das selber direkt schön. Diese Reaktion hat mich leider etwas gestört. Dennoch ändert das nichts an meiner Meinung, dass das Buch mega war.

Band 1 endet auch mit einem total fiesen Cliffhanger und ich freue mich schon sehr auf Band 2!

Bewertung

5 von 5 Buchherzen

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.