Redwood Love – Es beginnt mit einem Kuss

Dieses buch wurde kostenfrei zur verfügung gestellt.

Autor: Kelly Moran
Verlag: Kyss bzw Rowohlt
Preis: 12,99€
Seitenzahl: 368
Erscheinungsdatum: 19.09.18


Klappentext

Alte Freunde, neue Liebe?
Redwood, Oregon. Eine kleine Stadt zwischen Bergen und Meer. Hier betreibt Flynn O’Grady gemeinsam mit seinen beiden Brüdern eine Tierarztpraxis. Da er von Geburt an taub ist, muss Flynn sich bei der Arbeit mit den Tieren auf seine anderen Sinne verlassen. Und auf Gabby, seine Assistentin. Die beiden sind ein perfekt eingespieltes Team und auch privat beste Freunde. Deshalb ignoriert Flynn sein Herzklopfen, wann immer er sie zu lange ansieht. Nur lassen sich manche Dinge nicht für immer ignorieren. Vor allem, wenn man in einer Kleinstadt voller schamloser Kuppler wohnt …

Meine Meinung

Das Cover

Wie auch schon beim ersten Band, bekommt auch beim zweiten das Gefühl endlich nach Hause zu kommen. Es drückt so ein warme und gemütliche Atmosphäre aus, dass man gerade bei dieser winterlichen Jahreszeit noch mehr Lust darauf bekommt dieses Buch zu lesen.

Der Schreibstil

Ich liebe den Schreibstil von Kelly Moran, denn sie findet eine absolut gute Art schöne und auch sehr schwierige Themen miteinander zu verbinden. Schwierigkeit in diesem Band war natürlich die Taubheit von Flynn, doch besser hätte Kelly es nicht umsetzen können! Sie hat es geschafft ihn so unglaublich authentisch und auch lustig rüber zu bringen, sodass man dieses Buch gar nicht mehr aus der Hand legen konnte. Absolut gelungen.

Die Geschichte

Dieses mal wird es nicht nur sexy und tiefgründig, sondern auch noch richtig spannend. Gabby und Flynn kommen sich nach einer jahrelangen Freundschaft näher, obwohl beide es nicht wahrhaben wollen. Doch nicht nur das, sie kommen auch etwas illegalem auf die Schliche und es wird wirklich super spannend in diesem Band.

Flynn ist für mich auf jeden Fall der tollste der O’Grady Brüder, denn er ist einfach unglaublich charmant, aber vor allem super lustig. Vor allem die Konversationen zwischen ihm und Gabby, zaubern mir immer wieder ein Grinsen auf die Lippen. Es macht einfach so viel Spaß seine Geschichte zu verfolgen und es gibt natürlich auch die dunklen Momente die man miterlebt, doch gerade in diesen Momenten kann man Flynn nur noch mehr ins Herz schließen, weil er eigentlich immer toll auch auf schwierige Situationen reagiert.

Gabby ist eine super sympathische Protagonistin, die man einfach nur gern haben kann, leider sieht die Männerwelt das genauso und sieht sie nur als gute Freundin. Dies führt dazu das Gabby in manchen Situationen sehr unsicher ist und dies führt dazu das Gabby nicht erkennen möchte, dass Flynn für sie Gefühle entwickelt hat. Doch die Entwicklung ihrer Beziehung ist einfach zauberhaft und auch in diesem Band fühlt es sich wieder an nach Hause zu kommen, hier noch extremer, da ich mich mit Gabby besser identifizieren konnte.

Jetzt möchte ich einfach nur noch Band 3 lesen und freue mich darauf wieder in diese Welt abtauchen zu können.

Bewertung

5 von 5 Buchherzen

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.